Computational Sciences - The New Approach to Science

In den Naturwissenschaften überprüfen Forscherinnen und Forscher theoretische Annahmen mittels Experimente oder suchen nach neuen Theorien, um die Resultate von Experimenten zu erklären.

Die Computational Sciences erweitern die traditionellen Forschungsmethoden mit Hilfe von Computersimulationen. Simulationen beruhen auf mathematischen Modellen der Realität, die in Gleichungen gefasst werden. Die Lösung dieser Gleichungen ist nur dank äusserst rechenintensiver Methoden auf Hochleistungsrechnern möglich. Computersimulationen erlauben so, die Wirklichkeit zu begreifen und künftige Entwicklungen besser zu verstehen und vorherzusagen.

Forschungsgruppen

Computational Biology

Forschungsgruppe von Prof. Mihaela Zavolan

  • Rolle kleiner RNAs bei der Regulation der Genexpression

Computational Chemistry

Computational Mathematics

Computational Physics

Über weitere Forschungsaktivitäten im Bereich Computational Sciences informiert auch das Kompetenzzentrum

Kontakt

Universität Basel

Dr. Anja Matthiä
Studiengangskoordination
Computational Sciences

Biozentrum, c/o sciCORE
Klingelbergstrasse 50/70
CH-4056 Basel
KLB61, Raum 1005
Tel. +41 (0)61 207 57 29
anja.matthiae-at-unibas.ch