Vertiefungsrichtung Computational Physics

Da die meisten grundlegenden Gleichungen der Physik nur mit numerischen Methoden gelöst werden können, gehört die Physik zu den Vorreitern bei der Entwicklung neuer Methoden in Computational Science. Simulationsmethoden spielen daher in allen Bereichen der Physik eine wichtige Rolle, angefangen mit Nanostrukturen bis hin zu Galaxien.

Vor der Einführung von Simulationsmethoden war es in der Praxis oft schwierig, den Zusammenhang zwischen den grundlegenden Gleichungen und komplexen Phänomenen herzustellen. Die analytischen Methoden der klassischen Mathematik können diese Gleichungen nur für idealisierte Systeme lösen.

Beispielstundenpläne des 3. bis 6. Semesters der Vertiefungsrichtung Computational Physics stehen hier zum Download bereit

Fachspezifische Studienberatung

Prof. Dr. Stefan Goedecker
Departement Physik
Klingelbergstrasse 82
4056 Basel
Tel: +41 61 267 37 43
Fax: +41 61 267 37 84
stefan.goedecker-at-unibas.ch