Bedeutung der CCCS-Forschungsseminare

Die transfakultären und interdisziplinären Forschungsseminare - organisiert durch das Kompetenzzentrum Computational Sciences (CCCS) - beabsichtigen, einmal im Monat Forschende mit gemeinsamen Interessen aus verschiedenen Fakultäten, Disziplinen und Einrichtungen zusammen zu bringen. Ziel ist es, Ideen, Hilfsmittel oder fachliche Expertise über die engeren universitären Strukturen (z.B. Departemente) hinweg verfüg- und nutzbar zu machen. Im Idealfall entstehen so neue Kollaborationen zwischen Forschungsgruppen oder unter Studierenden respektive Doktorierenden.

Vorschläge für Seminar-Gäste, die ein weiteres Zielpublikum anzusprechen vermögen, nehmen wir gerne jederzeit entgegen. Über verfügbare Daten informiert die Excel-Tabelle in der rechten Randspalte.

Tag Cloud der Titel der CCCS Seminare, 2010-2013

Liste verwandter Forschungsseminare mit CS-Bezug

Bioinformatik, computational & mathematische Biologie, Mathematik

Oekonomie & Versicherungswissenschaften

Wissenschaftliches Rechnen / HPC / Supercomputing

Kontakt

CCCS Geschäftsstelle
z. Hd. Dr. Georg A. Funk
Physikalische Chemie
Büro 4.07 (2. Stock)
Klingelbergstrasse 80
CH-4056 Basel

info-cccs-at-unibas.ch
Tel. +41 (0)61 267 3832
Fax +41 (0)61 267 3858

Büropräsenz: Mo/Do

Organisatoren

Prof. Friedel Thielemann
f-k.thielemann-at-unibas.ch

Dr. Georg Funk
info-cccs-at-unibas.ch

Ort und Zeit der Seminare

"Schnitte", Seminarraum 02
Ecke Rosshofgasse/Nadelberg
4051 Basel

Jeden ersten Dienstag im Semester, 12:10-13:15 Uhr

Seminarvorschläge

Spesenabrechnung